Ein Datenbanktool basierend auf Ninox

Was ist Ninox?

Ninox ist eine Low-Code Datenbank-Plattform, welche es erlaubt, eigene Datenbanken für individuelle Zwecke zu erstellen.
Es kann über verschiedene Gerätearten genutzt werden. Mit spezifischen Programmcodings ist es möglich eine funktionelle Datenbank für selbst große Projekte zu erstellen. Zudem ist die Datenbank über eine Cloud von jedem Ort nutzbar.

Verbinden Sie zum Beispiel Innendienst und Außendienst. Sie können beispielsweise Aufträge anlegen und selbst vorgegebene Parameter definieren. Beim Kunden kann Ihr Außendienstmitarbeiter den Datensatz vervollständigen. Nach Abschluss der Arbeiten kann die Kommerzielle Abteilung alles weitere veranlassen.

Geräteplattformen

  • Webbrowser
  • Apple Mac (Standalone Software)
  • Apple iOS (IPad / IPhone)
  • Android (Tagblets / Smartphones)

FAQ

Kann die Datenbank von mehreren Mitarbeitern gleichzeitig genutzt werden ?

Ja. Sie können pro Benutzer einen Account beantragen und diesem eine Rolle zuteilen. In der Datenbank können die Rollen entsprechend nach ihren Rechten eingestellt werden. Jeder Benutzer kann zur selben Zeit individuell an den Datensätzen arbeiten.

Ist die Datenbank DSGVO konform ?
 

Ja. Die Datenbank erfüllt die Richtlinien der DSGVO.

Erfahren Sie hier mehr über die Richtlinien von Ninox

Können Listen importiert werden ?
 

Ja. Sie können CSV Dateien in Ihre Datenbank importieren. Sie muss allerdings mit der Tabellenstruktur (Spalten) übereinstimmen.

Kann man einzelne Datensätze exportieren ?
 

Ja. Sie können all ihre Tabellen ähnlich wie Reports exportieren. Entweder als CSV oder als Excel-Tabelle.

Was sind die Vorteile der Cloud-Version ?
 

Mit der Lokalen Version können Sie die Datenbank nur auf einem Endgerät nutzen. Um ein Zweitgerät zu nutzen, müssten Sie umständliche Ex- und Imports der gesamten Datenbank machen. Mit der Cloud-Version können Sie von Überall aus mit jedem Gerät auf Ihre Datenbank zugreifen.

Können Daten nach z.B. Löschen von Datensätzen gerettet werden ?

Ja. Es werden regelmäßig automatische Backups erstellt, welche Sie wiederherstellen können. Dabei wird die aktuelle Datenbank nicht überschrieben. So können Sie entscheiden, ob Sie zurück auf die alte Version wechseln oder z.B. einen gelöschten Datensatz wieder einpflegen.